EINLADUNG bwegtes Sein bewegte Zeiten1. Projekt der Ausstellungsreihe GEDOK LABS 2016

Die Ausstellung repräsentiert drei interdisziplinär arbeitende Künstlerinnen.
Sie kommen von der Bewegung, dem Tanz, Tanztheater, der Choreographie und Performance, sowie der Malerei.
In den Videos, Fotoarbeiten, Zeichnungen und der Malerei werden verschiedene Dimensionen der inneren und äußeren Bewegung thematisiert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.